RIMED Management GmbH · Steinhauserstrasse 70 · 6301 Zug · Tel. +41 41 785 09 77 · Fax +41 41 785 09 78 · info@radnet.ch

icon

Durchleuchtung

Die Durchleuchtung bietet viele Anwedungsgebiete in der Bildgebenden Diagnostik.

Das Durchleuchtungsgerät ermöglicht uns, unter Durchleuchtung kontrolliert Kontrastmittel in das betroffene Gelenk zu injizieren. Die Arthrografie wird für eine bessere Darstellung des Gelenkes im MRT oder CT benötigt. Hauptsächlich werden bei uns Schulter-, Hüft- und Handgelenksarthrografien durchgeführt.

Darüber hinaus können Medikamente unter Sicht ins Gelenk wie auch an die Wirbelsäule gespritzt werden. Diese Methode eignet sich hervorragend als Schmerztherapie mittels geringer Strahlendosis.

Diese Untersuchungen werden bei uns unter sterilen Bedingungen in Zusammenarbeit von Radiologen und MTRA durchgeführt.